[Web-Seite Software] [homepage erstellen] [Thomas Grüner Kaminkehrer]
[Page 1]
[Page 2]
[Page 1]

PDF Infos / Anschreiben zum Download

Der beauftragte freie Kaminkehrerbetrieb muss dem Eigentümer das sog. Formblatt über die fach- und fristgerechte Ausführung der Kaminkehrerarbeiten aushändigen und dies dem zuständigen Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger unterschrieben zukommen lassen. Nur wenn der Bevollmächtigte vom Eigentümer auch mit den freien Arbeiten beauftragt ist fällt dieses Formblatt nicht an.

Formblatt

  

News

Feuerstättenbescheid

Nach der Feuerstättenschau oder nach einer Bauabnahme wird vom Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ein sog. Feuerstättenbescheid ausgestellt. In diesem steht wann welche freien Kaminkehrerarbeiten vom Eigentümer innerhalb welcher Fristen zu Beauftragen sind.

Feuerstättenschau

Die Feuerstättenschau muss 2x innerhalb 7 Jahren (also alle 3 - 4 Jahre) durchgeführt werden und darf nur vom zuständigen Bezirksbevollmächtigten Schornsteinfeger persönlich ausgeführt werden. Hier werden alle Feuerstätten, Feuerungsanlagen, Kamine, Lüftungen usw. kontrolliert, dies hat nichts mit den freien Kaminkehrerarbeiten z.B. Kehren oder Messen, Abgaswegeprüfung usw. zu tun.

Feuerstättenschau ?       Feuerstättenbescheid ?        Formblatt ?

Thomas Grüner Bezirks-Bevollmächtigter-Schornsteinfeger


Zuständig für Kehrbezirk München 81 Pasing


Achtung:

neuer Bevollmächtigter ab 1.10.19 für den Kehrbezirk 20 Aubing ist Herr Florian Fürst 01573 5608609